Europa im Wachkoma

Paul realitaet-alleinDie völlige Unfähigkeit der Europäischen Politikerinnen und Politiker, sowie deren pathologischer Größenwahn, gepaart mit ihrer völligen Unterwerfung unter die Knute des Lobbyismus, nur um der persönlichen Machterhaltung Willens, hat zum Tod der EU geführt.Als sich die Idee eines friedlichen Europas konkretisierte, habe ich mich, wie der größte Teil der Bürgerinnen und Bürger Europas gefreut. Es begann in den 1990iger Jahren die Zuversicht auf ein demokratisches, friedliches und bürgerfreundliches Europa, in dem sich der unsägliche Geist des Nationalismus und der Faschismus nicht mehr nähren kann.

Und was ist unterm Strich dabei heraus gekommen?

Ein riesiges Verbrechen an den Bürgerinnen und Bürgern Europas. Die führenden Politikerinnen und Politiker sind nichts anderes als eine kriminelle Vereinigung, welche ihre Verbrechen an uns Bürgern mit immer neuen, gegen uns gerichtete Gesetze ihre Machenschaften  verschleiern. Wir werden dauerüberwacht entdemokratisiert und die Bedeutung des Wortes Freiheit ist zu einer lachhaften Floskel verkommen.

Die sich der Macht des Kapitals und der Banken völlig unterworfenen „Herrscher“ mit der Berufsbezeichnung „Politiker“ dieses Landes sowie der weiteren Europäischen Mitgliedstaaten, sind mittlerweile so verkommen, dass sie sich wie Säue von einer nationalistisch wie faschistisch agierenden Minderheit handlungsunfähig durchs Dorf jagen lassen. Und, was noch schlimmer ist, diese unsäglichen verbrecherischen Taten auch noch als Münzen ihres Machterhaltes benutzen.

Das Ruder um 5 Minuten nach zwölf sprichwörtlich herumzureißen, dass können nur noch wir  – noch in der Mehrheit – Bürgerinnen und Bürger. Wir sollten das endlich begreifen und handeln. Den „Herrschenden“ ein deutliches Stopp signalisieren und Widerstand leisten.

Sinnvoll wäre es einmal anzudenken, dass die Hunderttausenden ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer punktuelle Warnstreiks von 2 Wochen durchziehen. Damit dürfte ein sehr deutliches Signal an die sogenannten Politker ausgesendet werden, welches auch solchen Deppen wie Sigmar Gabriel, Andres Nahles, Horst Seehofer, Wolfgang Schäuble und dem bekannten üblichen Rest aufschrecken.

Ohne die engagierten und verantwortungsvollen Menschen dieser Republik, die die Unfähigkeit der Politik mit ihrer Lebenszeit und Arbeitskraft im wahrsten Sinne des Wortes AUSBÜGELN, würde die Bundesrepublik innerhalb kürzester Zeit zusammenbrechen.

 

Teilen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google
  • Email